Kirchenmusik

Aktuelle Konzerte

„Jubilate Deo“ – Konzert mit Sopran, Violine und Orgel

Herzliche Einladung am Sonntag 8. Juli 2018 um 19 Uhr in die Martinskirche in Pfullingen zu einem sommerlichen Konzert. Kantorin Bettina Maier musiziert zusammen mit Michaela Kögel (Sopran) und Kathrin-Susanne Lust (Violine). Michaela Kögel ist Kantorin und Sopranistin in Frankfurt, momentan vertieft sie ihr Können und studiert Gesangspädagogik in Wiesbaden. Kathrin-Susanne Lust ist nach vielen Berufsjahren bei der Württembergischen Philharmonie Reutlingen heute als Musikpädagogin in Münsingen und Bad Urach tätig. Auf dem Programm stehen Werke aus Barock und Romantik. Unter anderem wird die Händel-Arie „Singe Seele, Gott zum Preise“ sowie „Vater unser“ und „Nachtgebet“ aus den Sechs religiösen Gesängen von Rheinberger zu hören sein. Der Eintritt ist frei.

 

Konzert der Pfullinger „Bänd!“ im Paul-Gerhardt-Haus am 13.Juli

Als Auftakt zur Mitgliederversammlung des Förderkreises Musik in der Kirche der Evangelischen Kirchengemeinde Pfullingen wird am Freitag, 13. Juli, 19.30 Uhr, die Formation „die Bänd!“ ein kleines Konzert geben. Gegründet wurde „die Bänd!“ im Jahr 2014. Seitdem ist sie fester Bestandteil des musikalischen Gemeindelebens und bereichert mehrmals im Jahr die Gottesdienste. Auch konzertante Auftritte gab es schon beim CVJM-Jubiläum und bei der Nacht der Kirchenmusik. Für den Auftakt der Mitgliederversammlung hat „die Bänd!“ ein abwechslungsreiches Programm aus Liedern der christlichen Popularmusik zusammengestellt u.a. werden „In christ alone“, „Wiesen und Berge“ und „Amazing grace“ zu hören sein.

Im Anschluss an dieses Konzert findet die Mitgliederversammlung statt, in der über die Arbeit des Förderkreises berichtet wird und in der auch der Beirat des Förderkreises für die kommenden zwei Jahre neu gewählt wird.
Der Förderkreis Musik in der Kirche trägt durch die Mitgliedsbeiträge und Einzelspenden wesentlich dazu bei, dass in Pfullingen ein kirchenmusikalisches Angebot auf hohem künstlerischem Niveau angeboten werden kann. Aber auch die musikalische Grundbildung wird gefördert in Form der Unterstützung des Kinderchors der Evangelischen Kirchengemeinde. Viele musikinteressierte Menschen schätzen die Aufgaben des Förderkreises. Das zeigt sich auch an der in den letzten zwei Jahren gestiegenen Mitgliederzahl.
Herzliche Einladung ergeht an alle, die an der Musik dieses Abends interessiert sind. Der Eintritt ist  frei. Gäste sind bei der Mitgliederversammlung ebenfalls willkommen.
Dr. Siegfried Klöpfer   
Vorsitzender des Förderkreises Musik in der Kirche 

 

„Wohlauf in Gottes schöne Welt“

Am Samstag 14. Juli lädt der Chor der Magdalenenkirche unter der Leitung von Kantorin Bettina Maier um 19 Uhr herzlich zur diesjährigen Sommerserenade ein. Der Termin wurde in diesem Jahr extra so gewählt, dass Sie kein WM-Fußballspiel verpassen und zahlreich erscheinen können. Im Hof der Burgwegschule wird ein buntes Programm aus Chor- und Musikstücken dargeboten. Mit dabei sind in diesem Jahr der Flötenkreis, sowie der Posaunenchorleiter Jörg Kleih an der Trompete. Natürlich wird auch Betty Pasternaki wieder allerhand amüsante und nachdenkliche Texte beisteuern. Nach dem musikalischen Teil sind Sie eingeladen den Abend bei ein paar kulinarischen Köstlichkeiten gemütlich ausklingen zu lassen. Bei schlechtem Wetter findet die Sommerserenade in der Magdalenenkirche statt.