SAMSTAG-TREFF

Der SAMSTAG-TREFF ist eine Gruppe für behinderte und nichtbehinderte Menschen. Wir treffen uns seit 1979 alle zwei Wochen am Samstagnachmittag von 15 - 17 Uhr. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wechseln sich in der Begleitung der Gruppe bei den verschiedenen Aktivitäten ab. Die Teilnehmer kommen aus Pfullingen, Eningen, Unterhausen, Gönningen, Reutlingen und Metzingen. Wenn alle kommen, sind es 23.

 

Das Programm wechselt und richtet sich nach den Jahreszeiten und Festen: Basteln für Ostern, Hallenbad, Mitgestalten eines Gottesdienstes, Kochen und Spielen, Minigolf, Stadtführung in Reutlingen, zu Gast beim Trachtenverein u. a.

Info: Claudia und Frank Richter, Telefon: 07121 790539

E-Mail: c.e.richterdontospamme@gowaway.me.com oder frichterdontospamme@gowaway.me.com

 

 

30-jähriges Jubiläum

 

Am  am 31. Januar 2010 feierte der Samstagtreff sein 30-jähriges Jubiläum. Er wurde in den Räumen der Magdalenenkirche (damals Burgwegkirche) gegründet und ist seit dem hier beheimatet. Die Gruppe entstand aus einer Idee von Eltern mit behinderten Kindern und wird seitdem von Herr Prof. Dr. Klein geleitet.

 

Hier einige Bilder vom Jubiläum