Taufgottesdienste

Taufen sind in die Sonntagsgottesdienste integriert, so dass die ganze Gemeinde daran teilnehmen kann. In der Taufe wird der Täufling von Gott angenommen und gesegnet. Die Gemeinde nimmt den Täufling in ihrer Mitte auf, um ihn auf seinem Weg zu begleiten.

 

Viele Tauffamilien bringen schön verzierte Taufkerzen mit, um sie bei der Taufe an den Altarkerzen zu entzünden. Ältere Geschwisterkinder dürfen natürlich am Taufbecken ganz vorne dabei sein.

 

Seit einigen Jahren kann jede Tauffamilie einen kleinen Apfel mit einem Bild, Name und Tauftag des Kindes an unseren Taufbaum hängen. Es ist schön anzusehen wie der Baum mehr und mehr Früchte trägt.

 

Tauferinnerungsgottesdienst

Einmal im Jahr feiern wir mit den früheren Täuflingen und der Gemeinde einen Tauferinnerungsgottesdienst, die Täuflinge des Vorjahres werden dazu extra eingeladen, ebenso sind alle anderen Kinder und Erwachsenen herzlich dazu eingeladen.

 

Wenn Sie ihr Kind oder sich selbst gerne taufen lassen möchten oder Fragen zur Taufe und möglichen Terminen haben, wenden Sie sich bitte an

 

Pfarrerin Ester Rapp-Aschermann.

 

oder Pfarramtssekretärin Birgit Reiff