Magdalenkirchengemeindefest

Menschen, Tiere, Sensationen beim Gemeindefest am Tag der deutschen Einheit zum Thema

 

"Brücken bauen und erleben"  
 
 
Viele freundliche Menschen, zwei ganz starke Pferde, eine Pferdekutsche, ein Quiz mit Preisen, Riesenpuzzle, die Ausstellung "Fremde Heimat", eine vergnügliche Zeitreise mit den Hands-Up-Mädchen und für die Gaumensinne reichlich Sensationen bei strahlender Sonne - wer dabei war, konnte die tolle Stimmung und Gemeinschaft erleben.


Einer der Programmpunkte war das zusammensetzen eines Riesenpuzzles. Nach dem Gottesdienst konnten die überaschten Besucher unter ihren Stühlen einzelne Puzzleteile finden. So fanden sich die verschiedensten Personen zusammen, um die Teile zusammenzusetzen und gaben nicht auf, bevor das Puzzle fertig war.

Beim Brückenrätsel mussten knifflige Fragen zu den verschiedensten Brücken der Umgebung beantwortet werden. Unter den richtigen Lösungen wurde ein toller Preis ausgelost.

Zum Mittagessen gab es die inzwischen traditionellen, gebratenen Maultaschen, Schweinehals, heiße Rote sowie mitgebrachte Salate. Nachmittags wurde außerdem Kaffee und Kuchen angeboten.


Die Mädchengruppe "Hands-Up" führte eine spannande Zeitreise auf und versetzte die begeisterten Zuschauer in andere Länder und Zeiten.


Vor dem Gemeindezentrum wurden von den Pfadfinder Waffeln am offenen Feuer gebacken. Daneben gabs einen Infostand der Aidshilfe und auch der Krankenpflegeverein bot Informationen für die Gemeinde.