Schrottsammlung

Am Freitag, 20. Oktober  von 16 bis 18 Uhr und am Samstag, 21. Oktober von 9 bis 12 Uhr sammeln wir Altmetall. Der Container steht auch dieses Mal bei der Burgwegturnhalle in der Kaiserstraße, hier können Sie Altmetalle anliefern. Der Erlös dient der Gemeindearbeit, zudem ist das Sammeln von Altmetall ist auch ein Beitrag zum Umweltschutz, durch die Wiederverwertung werden wertvolle Energie- und Rohstoffressourcen gespart.
Entsorgt werden - Metalle (z. Bsp. Alu, Kupfer, Zink, Messing, Blei etc.) - Kupferkabel (auch isoliert) - Elektromotoren - Schrottabfälle aller Art - Landmaschinen (ohne Motor- und Getriebeöl) - Maschinen wie z. Bsp. Ständerbohrmaschinen, Drehbänke etc. - Bleche z.B. Backbleche und Formen - Restentleerte Fässer und Kanister - Kochtöpfe und Pfannen - Stahl- und Alufelgen - Heizkörper, Heizkessel, Heizungsrohre – Fahrräder - Ölöfen (restentleert) - Motoren und Getriebe (ölfrei) – Waschmaschinen - Armaturen und Wasserhähne, Gartenmöbel aus Metall oder Aluminium.
Nicht entsorgt werden: Batterien – Elektronikschrott – Abfälle – Sondermüll – Lacke, Farben – Kühlschränke und Kühltruhen – Fernseher und Monitore – Auto-, LKW- und Traktor-Reifen.