Der Blockflötenkreis

Der Blockflötenkreis besteht zur Zeit aus 10 Teilnehmerinnen.
Zusammenkunft 14-tägig im Paul-Gerhardt-Haus, montags 18 - 19.30 Uhr.

 

Erarbeitung von 4-5-stimmigen Sätzen aus der Renaissance- und Barockzeit, alte und neue Choral- und Volksliedsätze.

 

Mitwirkung bei Gottesdiensten und Veranstaltungen der Kirchengemeinde.

 

Willkommen sind alle Instrumentalisten, von Piccolo bis Bass. Wer Freude hätte, einmal Bassflöte zu spielen, aber selbst keine besitzt, könnte diese Gelegenheit ergreifen: Wir stellen eine Bassflöte leihweise zur Verfügung.

 

Zuständig für Durchführung und Organisation sind Constanze Keuper (Telefon 79 89 00) und Karin Dittmann (Telefon 79 95 06).