Evangelische Gesamtkirchengemeinde Pfullingen

Liebe Internet-Besucher!


Wir freuen uns sehr, Sie hier auf den inzwischen neu gestalteten Internet-Seiten der Evangelischen Gesamt- kirchengemeinde Pfullingen begrüßen zu können. Unser Internet-Auftritt ist zwar erst im Aufbau, aber auf den folgenden Seiten können Sie bereits viel Wissenswertes und Interessantes über unsere Gesamtkirchengemeinde erfahren.

 

Pfullingen mit seinen 18.500 Einwohnern liegt im Echaztal am Fuße der Schwäbischen Alb südlich von Reutlingen. Zu unseren drei Kirchengemeinden, der Martinskirchengemeinde, der Magdalenenkirchengemeinde und der Thomaskirchengemein- de, gehören ca. 9.000 Evangelische, die von fünf Pfarrerinnen und Pfarrern betreut werden.

 

Besuchen Sie doch bitte unsere Internet-Seiten und vielleicht besuchen Sie auch mal einen Gottesdienst in einer unserer Kirchen, bevor Sie von Pfullingen aus einen wunderschönen Sonntags-Ausflug auf die Schwäbische Alb unternehmen.

 

Herzlich willkommen in Pfullingen
Ihre Evangelische Gesamtkirchengemeinde 

 

==========================================

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Mit Fachkompetenz und Weitblick

    Der Medienbeauftragte der Prälatur Reutlingen und Bezirkspressepfarrer im Evangelischen Kirchenbezirk Tübingen, Peter Steinle, wechselt die Stelle: Am Freitag, 1. Juli, beginnt er seinen neuen Dienst als Pfarrer in Meckenbeuren (Kirchenbezirk Ravensburg).

    mehr

  • „Fluch der Karibik“ und Bach-Choräle

    7.000 Bläserinnen und Bläser, davon 1.500 Kinder und Jugendliche, werden am kommenden Wochenende, 25. Und 26. Juni, in Ulm zum diesjährigen Landesposaunentag erwartet. Dennoch kämpft auch die Posaunenarbeit mit dem demographischen Wandel. Landesposaunenwart Hans-Ulrich Nonnenmann im Interview mit Ute Dilg.

    mehr

  • Was wirklich zählt

    Im Fußball gibt’s nur eins, was wirklich zählt: ein Tor. Und im richtigen Leben abseits des Sports? Da ist es der Glaube an Gott – meint jedenfalls Rundfunkpfarrer Andreas Koch in seiner Andacht zur Europameisterschaft 2016.

    mehr