Evangelische Kirchengemeinde Pfullingen

Liebe Internet-Besucher!


Wir freuen uns sehr, Sie hier auf den inzwischen neu gestalteten Internet-Seiten der Evangelischen Kirchengemeinde Pfullingen begrüßen zu können. Unser Internet-Auftritt ist zwar erst im Aufbau, aber auf den folgenden Seiten können Sie bereits viel Wissenswertes und Interessantes über unsere Kirchengemeinde erfahren.

 

Pfullingen mit seinen 18.500 Einwohnern liegt im Echaztal am Fuße der Schwäbischen Alb südlich von Reutlingen. Zu unserer Kirchengemeinde mit den Gemeindezentren der Martinskirche, der Magdalenenkirche und der Thomaskirche gehören ca. 8.000 Evangelische, die von fünf Pfarrerinnen und Pfarrern betreut werden.

 

Besuchen Sie doch bitte unsere Internet-Seiten und vielleicht besuchen Sie auch mal einen Gottesdienst in einer unserer Kirchen, bevor Sie von Pfullingen aus einen wunderschönen Sonntags-Ausflug auf die Schwäbische Alb unternehmen.

 

Herzlich willkommen in Pfullingen
Ihre Evangelische Kirchengemeinde 

 

==========================================

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • „Was glaubst denn Du?“

    „Es geht um Religion, um die Christen und um die Muslime“, erklärt Ylva. Die 8-Jährige dreht an einer der dreidimensionalen Texttafeln. Diese ist Teil einer Ausstellung für Kinder über das Christentum und den Islam mit dem Titel „Was glaubst denn Du?“. Bis 26. Februar ist sie noch im „bibliorama – das bibelmuseum stuttgart“ zu sehen. Am Donnerstag, 16. Februar, hatte die Ausstellung prominenten Besuch.

    mehr

  • Religiöse Bildung wird immer wichtiger

    Bei der zentralen Veranstaltung der Kirchen bei der Bildungsmesse didacta diskutieren heute unter dem Titel „ZusammenLeben gestalten – Pluralitätswert Religion?“ Staatssekretär Volker Schebesta, Oberkirchenrat Werner Baur und Prof. Dr. Magnus Striet von der Theologischen Fakultät der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg.

    mehr

  • Veränderungen positiv entgegenblicken

    Pfarrerin Dorothee Sauer wird neue Codekanin im evangelischen Kirchenbezirk Balingen und geschäftsführende Pfarrerin der Kirchengemeinde Sigmaringen. Am 14. Februar sprach sich das Besetzungsgremium für die 44-jährige Theologin aus. Wann sie ihren Dienst antreten wird, steht noch nicht fest.

    mehr